Saul Williams Love Poem ✨❤️✨, Untimely Meditations (Saul Williams)

Update RequiredTo play the media you will need to either update your browser to a recent version or update your Flash plugin.

Đang xem: Saul williams love poem

CHAPTER 1

Time is money. Money is time. So, I keep seven o’clock in the bank and gain interest in the hour of God. I’m saving to buy my freedom. God grant me wings. I’m too fly not to fly. Eye sore to look at humans without wings. So, I soar. And find tickle in the feather of my wings. Flying hysterically over land. Numerically, I am seven mountains higher than the valley of death, seven dimensions deeper than dimensions of breath.

CHAPTER 2

The fiery sun of my passions evaporates the love lakes of my soul, clouds my thoughts and rains you into existence. As I take flights on bolts of lightening. Claiming chaos as my concubine and you as my me. I of the storm. You of the sea. We of the moon. Land of the free. What have I done to deserve this? Am I happy?

CHAPTER 3

Happiness is a mediocre standard for a middleclass existence. I see through smiles and smell truth in the distance. Beyond one dimensional smiles and laughter lies the hereafter. Where tears echo laughter.

You’d have to do math to divide a smile by a tear, times fear, equals mere truth, that simply dwells in the air. But if that’s the case all I have to do is breath and all else will follow. That’s why drums are hollow.

And I like drums. Drums are good. But I can’t think straight. I lack the attention span to meditate. My attention spans galaxies. Here and now are immense. Seconds are secular. Moments are mine. Self is illusion. Music’s divine.

CHAPTER 4

Noosed by the strings of Jimi’s guitar, I swing, purple-hazed pendulum. Hypnotizing the part of eye that never dies. Look into my: eyes are the windows of the soul is fried chicken, collards, and cornbread is corn meal, sour cream, eggs, and oil is the stolen blood of the earth, used to make cars run and kill the fish.

Who me? I play scales. The scales of dead fish of oil slicked seas. My sister blows wind through the hollows of fallen trees. And we are the echoes of eternity. Maybe you’ve heard of us.

We threw basement parties in pyramids. I left my tag on the wall. The beats would echo off the stone and solidify into the form of light bulbs, destined to light up the heads of future generations. They recently lit up in the form of: BA BOOM BOOM OM. Maybe you’ve heard of us.

See also  Who Is Baby Lux Parents - Baby Lux Atkin Watches One Direction Music Videos

CHAPTER 5

If not then you must be trying to hear us and in such cases we cannot be heard. We remain in the darkness, unseen. In the center of unpeeled bananas, we exist. Uncolored by perception. Clothed to the naked eye. Five senses cannot sense the fact of our existence. And that’s the only fact. In fact, there are no facts.

Fax me a fact and I’ll telegram a hologram or telephone the son of man and tell him he is done. Leave a message on his answering machine telling him there are none. God and I are one. Times moon. Times star. Times sun. The factor is me. You remember me.

CHAPTER 6

I slung amethyst rocks on Saturn blocks until I got caught up by earthling cops. They wanted me for their army or whatever. Picture me: I swirl like the wind. Tempting tomorrow to be today. Tip toeing the fine line between everything and everything else. I am simply Saturn swirling sevens through sooth. The sole living heir of air. And I (inhale) and (exhale) and all else follows. Reverberating the space inside of drum hollows. Packaged in bottles and shipped to tomorrow, then sold to the highest NGH.

I swing from the tallest tree. Lynched by the lowest branches of me. Praying that my physical will set me free ‘cause I’m afraid that all else is vanity. Mere language is profanity. I’d rather hum. Or have my soul tattooed to my tongue. And let the scriptures be sung in gibberish. ‘Cause words be simple fish in my soulquarium. And intellect can’t swim.

CHAPTER 7

So, I stopped combing my mind so my thoughts could lock. I’m tired of trying to understand. Perceptions are mangled, matted, and knotted anyway. Life is more than what meets the eye and I.

So, elevate eye to the third. But even that shit seems absurd when your thoughts leave you third eye-solated. No man is an island. But I often feel alone. So find peace through OM.

Xem thêm: The Life Of Marianne, Countess Of ***** By Pierre De Marivaux

See also  5 Best Swedish Tennis Players Male Tennis Players, Three Biggest Swedish Tennis Stars

Kapitel 1

Zeit ist Geld. Geld ist Zeit.Deshalb hab ich sieben Uhr auf demSparbuch und krieg Zinsen fürdie Stunde des Herrn. Ich spar aufmeine Freiheit. Gott schenke mir Flügel.Ich bin hip, ich muss in den Himmel. HabAugenschmerzen wenn ich ungeflügelte Menschen seh.Deshalb schwing ich mich auf. Und die FedernMeiner Flügel fangen an zu jucken. Ich fliegübermütig über die Lande. Überragdas Tal des Todes umdie Höhe von sieben Bergen, bin siebenmal tieferals der Raum, den meine Lungen bergen.

Kapitel 2

Die sengende Sonne meiner Leidenschaftlässt die Liebes-Seen meiner Seeleaustrocknen, bewölkt meine Gedanken undlässt dich in mein Leben regnen. Während ichauf Blitzesstrahlen fliehe.Ich nehm das Chaos als Konkubineund dich als mein Ich. Seh mit Augen des Sturms.Dich als Meer. Uns als Mond.Land der Freien. Womit hab ichdas verdient? Bin ich zufrieden?

Kapitel 3

Zufriedenheit ist ein mittelmäßiger Maßstabfür die bürgerliche Mittelklasse. Ich durchschaujedes Lächeln und riech die Wahrheit schonvon Ferne. Hinter eindimensionalemLächeln und Lachen lauert die Ewigkeit.Wo jeder, der lachte, vor Schmerzen schreit.

Man müsste das ausrechnen, das Lächelndurch Schmerz dividieren, mit Angst multiplizieren, und erhielte schließlichdie reine Wahrheit, sie liegt einfach in derLuft. Aber wenn dem wirklich so sein sollte, brauch ich nurzu atmen und alles Weitere wird sich ergeben.Deshalb haben Trommeln kein Innenleben.

Und ich mag Trommeln. Trommeln sind gut.Aber ich kann mich nicht konzentrieren. Mir fehlt dieAufmerksamkeitsspanne um zu meditieren. Meine Aufmerksamkeitumspannt Welten. Das Hier und Jetzt ist gigantisch.In Sekunden stecken Jahrhunderte. Der Augenblick ist alles, was ich habe.Das Ich ist eine Illusion. Musik ist eine Göttergabe.

Kapitel 4

Ich baumel an einer Schlinge aus Jimis Gitarrensaiten,ich bin ein Pendel, high auf purple haze. Hypnotisierden Teil meines Ichs der niemals stirbt. Sieh mir ins Ich, in die:Augen sind die Fenster zur Seele, Soulfood ist gebackenes Hähnchen,Kohl und Maisbrot ist aus Maismehl, saurer Sahne,Eier, und Öl ist das gestohlene Blut der Erde, mit dem mandie Autos am Laufen hält und die Fische tötet.

Wer bin ich? Ich spiel Tonleitern. In einem Schuppenvoll toter Fische aus dem ölverpesteten Meer. Meine Schwesterpfeift durch die hohlen Stämme umgestürzterBäume. Und wir sind der Widerhall der Ewigkeit.Vielleicht habt ihr schon mal von uns gehört.

Wir schmissen Partys in den Pyramiden.An den Wänden hinterließ ich mein tag. Die beats halltenvon den Steinen wider und nahmen feste Gestalt an,wurden zu Glühbirnen, um die Köpfekünftiger Generationen zu erleuchten. Kürzlichleuchteten sie auf in Form von: BA BOOMBOOM OM. Vielleicht habt ihr schon mal von uns gehört.

See also  Stephanie Corneliussen American Horror Story, Stephanie Corneliussen (Stephanie Corneliussen)

Kapitel 5

Wenn nicht, dann versucht ihr wahrscheinlich uns zu hörenund wer das tut, kann uns nicht hören. Wirbleiben im Dunkeln, unerkannt. Wir existierenim Innern ungeschälter Bananen. Eure Wahrnehmunghat uns noch nicht verfärbt. Mit bloßem Auge kann man uns nicht sehen. Die fünfSinne reichen nicht aus, um zu erkennen, dass wir tatsächlich existieren.Und das ist die einzige Tatsache, die es gibt. Tatsächlich gibt es nämlich gar keineTatsachen.

Twitter mir eine Tatsache und ich fax dir ein Vexierbildoder mail dem Menschensohn und sag ihmdas Spiel ist aus. Hinterlass eine Nachricht auf seinem ABund sag ihm alle sind raus. Gott undIch sind eins. Multipliziert mit dem Mond. Mit den Sternen. Mit der Sonne.Ich bin der Teiler. Du kennst mich.

Kapitel 6

Ich schleuderte Amethyst-Steine nach den Saturnringenbis ein paar Erdlings-Polizisten mich fingen. Theywanted me for their army or whatever. Stell dirvor: Ich wirbel wie der Wind. Verführ morgendazu, heute zu sein. Schleich auf Zehenspitzen auf dem schmalen Grat zwischendem All und Allem andern. Ich bin einfachSaturn, der Siebenen durch die Wahrheit wirbelt. Der einzigeüberlebende Erbe des Äthers. Und ich (atme ein) und (atme aus) undalles weitere wird sich ergeben. Der Hohlraum im Innern der Trommelhallt wider. Wird in Flaschen gefüllt und nach morgenverschickt, und dann an den mächtigsten NGH verkauft.

Ich baumel am höchsten Baum. Gelyncht vonmeinen niedersten Ästen. Ich bete, dassmein Körper mich befreit, denn ichfürchte alles andere ist Eitelkeit. Sprache als solchenichts für unsere Zeit. Summen wäre besser. Oder sich dieSeele auf die Zunge tätowiern mit einem Messer. Und dieHeilige Schrift sollte man nicht singen, sondern zischen. Denn dieWorte werden in meinem Seelenaquarium zu Fischen.Und der Verstand kann nicht schwimmen.

Kapitel 7

Also hörte ich auf meinen Geist zu kämmen damit meineGedanken sich verheddern konnten. Ich hab es satt immer allesverstehen zu wollen. Unsere Wahrnehmung ist sowiesozerfasert, verfilzt und verknotet. Das Lebenbesteht aus mehr, als Auge und Ich erfassen.

Xem thêm: Jewel In The Palace Actress Lee Young Ae Children Being Unaware Of

Also transponier das Auge auf die Terz. Aber auch dieserScheiß erscheint wie ein Scherz wenn die Gedankendich mit deinem dritten Auge allein lassen. No man is anisland. Trotzdem fühle ich mich oft einsam. Also finde ich Friedenim OM.

See more articles in category: Famous people

Leave a Reply

Back to top button